24.09.2017 | | 4°C - 13°C | WIND KM/H

 
<<  HOME  |   VEREINE
 
 

Vereinsübersicht

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Ä
Ö
Ü
Pensionistenverband_Murau.jpg

Pensionistenverband Murau


Kontakt:

Vorsitzender:
Raimund Bogensberger
Murfeld 15
8850 Murau
Tel: 03532-2646
Mobil: 0664-73547529
E-Mail: rbogensberger@aon.at Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Web: http://www.pvstmk.at/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=385&Itemid=177


prangerschutzen_1416385011174.jpg

Prangerschützen Laßnitz


Die feierliche Untermalung von Festivitäten (kirchlichen wie auch kommunalen) mit Böller- bzw. Salutsalven hat im Laßnitztal eine fast 200-jährige Tradition.
Durch das hohe Verletzungsrisiko von gusseisernen Böllern sowie durch verschärfte gesetzliche Restriktionen drohte diese Tradition verlorenzugehen. Aus diesem Grund heraus wurden im Jahr 2009 die Laßnitzer Prangerschützen ins Leben gerufen um eben diese alte Tradition im neuen Gewand weiterzutragen.

Da die Prangerschützen eine Unterordnung des Laßnitzer Kameradschaftsbundes darstellen, sollte mit den Schützen eine tiefe Verbundenheit zum Land sowie zur dörflichen Gemeinschaft zum Ausdruck gebracht werden. Dies ist eindeutig aus der Uniform ablesbar, welche eine Weiterentwicklung des Erzherzog-Johann-Fracks ist und somit untrennbar mit den Land Steiermark in Verbindung gebracht werden kann. Durch diese „bodenständige“ Auslegung der Uniform kann man die die Laßnitzer Prangerschützen durchaus in die Kategorie der sogenannten freien Bauernschützen nach Vorbild der Tiroler Schützen einordnen.


Kontakt:

Obmann:
Michael Strasser
Wimml 4
8850 Murau
Mobil: 0664-4203687
E-mail: mike.strasser@aon.at